header of karin bratone
 
 
FEEDBACK
 

Prof. Marion Wernbacher/Handelsakademie Brueck and der Mur Mai 2010
Liebe Karin,
vielen Dank fuer Deine Bemuehungen. Ich habe meine Schüler/innen Projektmappen mit Feed backs erstellen lassen und sie waren alle total begeistert!!
Auch die Stadtführung wurde von allen als besonders gelungen hervorgehoben (was als großes Kompliment für dich gedacht ist)!
Wenn du die Bilder gesehen hast, schreibe mir einfach, welches ich dir senden soll. Ich glaube, das Gruppenfoto würde passen.
Prof. Marion Wernbacher/Handelsakademie Brueck and der Mur
Mai 2010
Gabriele Baumgartner und Freunde

Liebe Karin,
anbei ein Foto bei wunderschönem Wetter am wunderschönen Union Square!
 Viele liebe Grüsse aus einem verregneten Klagenfurt!
Gabriele Baumgartner und Freunde
Maerz 2010

Hallo liebe Karin,
vielen Dank für die Restaurant Liste und nochmals allerherzlichsten Dank für deine interessante und unterhaltsame Führung durch Harlem....ich habe mich bestens aufgehoben und unterhalten gefühlt. Der Abend im Cottom Club war unvergesslich und künftig werden New York Besuche nicht mehr ohne diesen Programmpunkt durchgeführt.....habe ich beschlossen.....dieses intime schicke Club-Ess-und Tanzgefühl geht weltweit mehr und mehr verloren...wir beobachten, dass wir "NonLatino&Schwarze" schon durchwegs nicht mehr tanzen können...zumindest nicht mit so viel Herz wie wir das im Cotton Club erleben durften......es war einfach wundervoll und inspirierend! 
 Deinen ersten Restaurant-Tip.....das "Standard" durften wir auch schon erfolgreich umsetzen ;-))  LECKER!!!! und SCHÖN!!
Vielen Dank nochmals und schöne Grüsse ....bis zum nächsten Mal....Marlen
 Marlen Raabe, Munchen
Mai 2010


Allesandro und Petra d’Ambrosio, Wien

Liebe Karin,
die Kinder haben deine Geschichten über die zahlreichen schönen Plätze und den Tips die du uns auf unserem kurzen “Stopover” in NY gezeigt hast, sehr genossen.
Ich hätte den Kindern in so kurzer Zeit, nie so viele schöne und bleibende Eindrücke von NY auf so entspannte Weise, vermitteln können.
Vielen Dank und bis zum nächsten (wärmeren) Mal.
Allesandro und Petra d’Ambrosio, Wien
Januar 2010


Liebe Mrs. Bratone,
Es hat allen sehr viel Spass gemacht und der Lion King war eine schöne Abrundung eines gelungenen Tages dank Ihrer Hilfe.
Wir kommen auf jeden Fall wieder und ich werde Sie sehr gerne weiter empfehlen. Bis bald.
Reinhard Eyring, September 2008

fountain
Sabine Guth, Munchen, Mai 2009

Hallo Mrs. Bratone,
Wir möchten uns bei dir nochmal für die absolut nette und bereichernde Betreuung bedanken und wir werden dich auf jeden Fall weiter empfehlen.
Die knappen 3 Tage in New York haben uns sehr gut gefallenl. Wie ich gesehen habe, regnet es diese Woche, wir haben also auch Glück mit dem Wetter gehabt.
Sabine Guth, Munchen, Mai 2009

Liebe Frau Bratone,
auch wir haben uns gefreut Sie kennen zu lernen und haben Ihre tolle
Stadtführung sehr genossen. Wir haben wirklich einen bleibenden Eindruck
von New York bekommen. Ich schwärme hier schon allen von dieser Stadt
vor und empfehle natürlich jedem Ihre Stadtführung. Wir werden
jedenfalls NY wieder besuchen und melden uns dann bei Ihnen, wenn es
soweit ist. Ich hoffe bald ...
Einstweilen herzliche Grüße aus Kärnten
Gertrud Matschek, Klagenfurt, Mai 2009


Regina Hersey ,Brooklyn Bridge June 2010

 

Hallo Mrs. Bratone!
Du hast uns wirklich ganz toll in New York betreut und die Gruppe ist noch ganz begeistert. Es sprechen mich auch andere Kunden, die nicht mit waren, auf diese Reise an. Es war wirklich beeindruckend. Da bin ich jetzt gleich auf die Idee gekommen, diese Reise im Oktober 2010 nochmals auszuschreiben. Ich möchte mit dir wieder ein tolles Programm zusammenstellen.
Liebe Grüße aus Bruck
Andrea Winkelmaier, Bruck an der Mur, November 2009

Hallo Mrs. Bratone:
Unsere Tage in New York haben wir noch sehr genossen, alle Deine Tipps haben wir befolgt. Mariott war super, da haben wir uns nach dem Musical getroffen. Ich habe mir The Lion King angeschaut. Bryant Park wurde mein „Lieblingsplatz“... Danke nochmals für alles.
Jordans Steak House und Oysterbar haben wir auch besucht und es war sehr gut. In den 4 Tagen haben wir wirklich viel gemacht und wir waren jeden Abend todmüde. Ich werde sicher bald  wieder kommen.
Karina Gernweider, Lunz-am-See, Dezember 2009

Liebe Mrs. Bratone,
NY war wie ein Traum, auch so schnell vorbei – aber wir hatten tolle Tage auch dank und speziell der Führung durch Sie (dich – ich würde mich freuen!) zu ganz besonderen Plätzen. Wir waren alle sehr begeistert und bedanken uns noch einmal ganz herzlich! Wir können es nachvollziehen, dass man sich in diese Stadt verlieben kann!
Edith Baumgartner, Salzburg, Dezember 2009-12-13

fountain
Gertrude Gruber, Salzburg, Dezember 2009

Liebe Mrs. Bratone,
 auch mir ist es ein besonderes Anliegen, mich noch einmal für diese nette Führung zu bedanken. Dank dieser haben wir NY auch von einer ganz anderen Art kennen gelernt - eben so, dass diese riesige Stadt uns direkt sympathisch geworden ist (meist kriegt man ja im Vergleich als 'Innergebirgler' fast Angst vor so viel überdimensionalem).  Ja es war wieder mächtig beeindruckend für mich und ich hab seit unserer Rückkehr bei meinen Reiseerzählungen den Namen 'Karin Bratone' als Garantie für einen unvergesslichen Tag immer genannt.
Wir alle waren nach diesem Tag völlig erschöpft und spürten unsere Beine fast nicht mehr - aber wir konnten immerhin noch drüber lachen. So viel auf Asphalt sind wir alle schon lange nicht mehr gegangen - also ganz schön anstrengend dieser Beruf - vor allem in NY.
Gertrude Gruber, Salzburg, Dezember 2009

 

 
© Karin Bratone 2008 - 2012- website by c3it.com